Medizinrockfrau

schamanischer Heilkreis „GebärmutterUrkraft“


* nur für Frauen 😉

Die Gebärmutter ist im schamanischen Weltbild unser heiligstes Organ. Wir Frauen tragen die P U R E Schöpferinnenkraft in uns.

Auch 2024 widme ich die schamanischen Heilkreise unserem heiligsten Organ, unserer Gebärmutter. An den Abenden erinnerst du dich, wie du dich (wieder) mit deiner Gebärmutter verbindest, sie wahrnimmst und mit ihr in Kommunikation gehst. Unserer Gebärmutter „leistet“ so viel. Sie reinigt immerfort deinen Körper und dein gesamtes Energiekleid von Disharmonien oder Krankheiten. Besonders stark ist diese Reinigung, in der Zeit wo du blutest, während deiner Mondzeit.

Schamanische Heilkreise eignen sich gut, um (erstmalig) mit dem Schamanismus in Berührung zu gehen, um hinzuspüren, wie sich diese „naturspirituelle Welt“ anfühlt.

Es ist ein Zusammenkommen im Kreis, wo wir Menschen mit den Spirits und den Elementen gemeinsam ein Fest feiern. Wir verbinden uns mit ihnen und bitten sie zu einem bestimmten Thema um ihren Segen, ihre Führung und um ihre Unterstützung.

 

An diesen Abenden ziehen wir uns im Kreis zurück, um unsere Weiblichkeit zu zelebrieren. Wir nähren uns mit FrauenKraftrituale und stärken die Verbindung mit unserer Gebärmutter.

Dieser Heilkreis ist auch für Frauen mit einer Gebärmutterentfernung geeignet, da im schamanischen Verständnis der Energiekörper eines entfernten Organs weiter vorhanden ist und du somit die gleiche Kraft in dir trägst, wie eine Frau mit Gebärmutter.

Du bist herzlich eingeladen zum GebärmutterUrkraft Heilkreis einen bequemen Rock oder ein Kleid zu tragen, da dies die weibliche Energie verstärkt und uns in unserer Göttinnenkraft erstrahlen lässt.

Was erwartet dich?

Teachings zur zyklischen Weiblichkeit, schamanisches Wissen über Mondzeit, Frauenkraftrituale, Trommelreise, Heilgesänge, Räuchern, Redekreis, Beisammensein im weiblichen Kreis, u.v.m.

Was ist das besondere an einem Frauenkreis?
„Ein Frauenkreis könnte die mächtigste Kraft für die Menschen sein“.
Wenn du einen hast, umarme ihn.
Wenn du einen brauchst, suche ihn.
Wenn du einen findest, tauche aus Liebe zu allem was gut und heilig ist und mit deinem ganzen Wesen ein. Halte ihn und liebe ihn mit aller Kraft.
Zeig dich ganz. Lass die anderen dich sehen.
Lass dich von ihnen halten.
Lass deine zurückgehaltenen Tränen fließen.
Lass dich wild und sichtbar sein und einfühlsam lieben.
Du wirst dich verändern. Wenn du das zulässt, wird sich das Gewebe deines Seins verändern.
Bitte. Bitte, lass es zu.“ (Jeanette LeBlanc)

*****************************

Wo und wann?

Termine: DI, 12.03.2024, Di, 14.5.2024, Di, 25.06.2024, Di, 8.10.2024;

Im Praxisraum, in 2054 Alberndorf, Bahnstraße 196 bzw. bei Schönwetter beim kleinen Medizinrad in der Natur.

Termine: Fr, 21.3.2024 und Di, 4.6.2024.

In 3073 Stössing in der Praxis für Craniosacrale Begegnungen Beate Zinner.

Von 19:00 bis ca. 21:00 (gemütliches Ankommen ab 18:45).

Kosten: € 36.-/Termin.

**************************

Um Anmeldung wird unter 0650 26 246 73 (telefonisch oder per whatsapp) gebeten!

Vielen DANK!!!

*************************

Ich freue mich, dir von Herz zu Herz zu begegnen!

Ich freue mich, dich ein Stück auf deinem MedizinWeg zu begleiten!

AHO!